Lösung für den Klimaschutz: Hamburgs Vier- und Marschlande sollen „Klimaschutz-Gebiet“ werden!
» Hier Konzept-Idee von Andrea Porps lesen

Wildpflanzengeschenke

Fachberatung für Selbstversorgung mit essbaren Wildpflanzen

„Die Erzengelwurz – Weg zum eigenen Selbst, Quelle der Kraft“
„Alle Wiesen und Matten sind Apotheken“ – Paracelsus
„Schau ganz tief in die Natur, dann verstehst Du vieles besser“ – Albert Einstein
„Lasst unsere Heilpflanzen wieder ins Haus!“ – Maria Treben
„Deine Nahrung sei Deine Medizin“ – Hippokrates

Wildpflanzen-Veranstaltungen

Veranstaltung: Wildkräuter-Pesto
Veranstaltung: Frühlingserwachen Smoothie
Veranstaltung: Quiche
Vortrag: "Permakultur - Sorge für die Erde, sorge für die Menschen, teile gerecht!"
23.10.2020, 17.30 - 20.00 Uhr
Permakultur ist ein Erfolgskonzept für unseren Umgang miteinander und unser Leben im Einklang mit der Natur, unserer Lebensgrundlage. „Permanente Agrikultur“ in ihren zahlreichen Facetten, zeigt uns Möglichkeiten, uns im Rahmen der ökologischen Tragfähigkeit auf unserem Planeten zu bewegen und zu ernähren. Die Ethik, die der Permakultur zugrunde liegt, stillt unser innerstes Bedürfnis, ein gesundes Leben zu führen und allen Lebewesen und weiteren Generationen dieses ebenfalls zu ermöglichen. Ob wir unseren Umgang mit uns selbst, in unserem Umfeld, unserem eigenen Garten oder ob wir am liebsten die ganze Welt verbessern möchten – der Blick auf die Permakultur zeigt uns, wie wir die Widerstandsfähigkeit von natürlichen Ökosystemen kopieren und resiliente Strukturen schaffen und dabei auch noch Arbeitserleichterung finden können – beginne es jetzt! Der Vortrag gibt Einblick in die Grundzüge dieser Denkansätze, für die schon 1981 der Australier Bill Mollison mit dem alternativen Nobelpreis ausgezeichnet wurde und heute, insbesondere im Hinblick auf unsere Situation in der Landbewirtschaftung und den klimatischen Veränderungen, aktueller denn je ist. Wildpflanzen sind ein Kern-Bestandteil der Permakultur und haben durch die ganze Menschheitsgeschichte den wesentlichen Teil unserer Ernährung und Gesundheit ausgemacht. Dieses Ur-Wissen wollen und können wir wieder in unsere Gesellschaft Re-Integrieren!
Dauer 2,5 Stunden
Start Grünstraße 14, 21481 Lauenburg
Preis € 33,00 (inkl. MwSt., Wasser, kl. Snack und Wildblumen-Saatgut für den Start)
Anmeldung Anmeldung bis zum 20.10.2020 notwendig.
Hinweis Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte warme Socken oder Hausschuhe mitbringen. Anfahrt zu Gaby Bühring: Grünstraße 14 ist dort, wo die geteerte Straße in Kopfsteinpflaster übergeht und eine Schranke dann geöffnet sein wird;-) Parken für die Teilnehmer: Am Abend oberhalb in der Grünstraße möglich und Am Schüsselteich (= Parkplatz hinter der Aral Tankstelle) Erreichbarkeit per ÖPNV: Schnellbus 31 oder normaler Bus 8800 Vom ZOB sind es nur ca. 3-5 Minuten zu Fuß! Wir freuen uns auf Euch!
Ich freue mich auf Ihre Anfrage! Nutzen Sie dieses Kontakt-Formular oder rufen Sie einfach an: 0177 7267777

Bitte beachten Sie die Hinweise zum Datenschutz. Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Formular zur Bearbeitung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an andrea.porps@wildpflanzengeschenke.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.