Wildpflanzengeschenke

Fachberatung für Selbstversorgung mit essbaren Wildpflanzen

„Die Erzengelwurz – Weg zum eigenen Selbst, Quelle der Kraft“
„Alle Wiesen und Matten sind Apotheken“ – Paracelsus
„Schau ganz tief in die Natur, dann verstehst Du vieles besser“ – Albert Einstein
„Lasst unsere Heilpflanzen wieder ins Haus!“ – Maria Treben
„Deine Nahrung sei Deine Medizin“ – Hippokrates

Frühere Veranstaltungen

Wildpflanzen-Spaziergang in Bergedorf
03.07.2017, 11:00 Uhr
Ideal für Einsteiger! Lernen Sie die essbaren Wildpflanzen vor unserer Haustür mit allen Sinnen kennen.
Dauer 1,5 Stunden
Start Ecke „Herrmann-Löns-Höhe“ / „An der Sternwarte“, 21029 Hamburg
„Kochen auf dem Lande“ – Der Schatz aus der Tiefe: Zubereitung von Baumfrüchten
07.10.2017, 15.00 - 17.30 Uhr
Bäume werden bis mehrere hundert Jahre alt, sind wertvolle Sauerstofflieferanten und gelten als Lebens- und Kraftquelle. Noch dazu bescheren sie uns köstliche Baumfrüchte wie Haselnüsse, Walnüsse, Eicheln und Bucheckern. Zunächst geht es bei einem Spaziergang auf Hof Eggers um das gemeinsame Sammeln von Baumfrüchten und Wildkräutern in der näheren Umgebung. Dann geht es ans Untersuchen und Erklären. Dabei vermittelt der Kurs anhand praktischer Erfahrungen Wissen über die Natur und über ökologische Zusammenhänge. Zum krönenden Abschluss werden wir gemeinsam unsere gesammelten Schätze zu einem „Wilden Waldpesto“ zubereiten.
Dauer 2,5 Stunden
Start Hof Eggers in der Ohe, Kirchwerder Mühlendamm 5, 21037 Hamburg
Kochen auf dem Lande“ – Achtung: Wilde Vitaminbomben!
05.05.2017, 15.00 - 17.30 Uhr
Kräuter sind voll im Trend und in dieser Jahreszeit ist unsere Umgebung so voll von essbaren Wildpflanzen, dass man sich gar nicht entscheiden kann. In diesem Kurs lernt Ihr, wie Ihr aus dieser Großzügigkeit der wilden Natur die schmackhaften und essbaren Vitaminbomben bestimmen und zubereiten könnt. Gemeinsam sammeln und bestimmen wir Wildkräuter in unserer Umgebung, geben Tipps, wie man auch für kältere Monate Vorräte anlegen kann, und bereiten eine Frühlingsquiche mit Wildkräutersalat zu.
Dauer 2,5 Stunden
Start Hof Eggers in der Ohe, Kirchwerder Mühlendamm 5, 21037 Hamburg
Eine Weihnachtsidee - Geschenke der Natur, selbst zubereiten!
16.12.2017, 14.30 - 17.30 Uhr
Mit Einbruch der kälteren Jahreszeit wird es immer weniger grün um uns herum. Aber die Wenigsten wissen, dass es noch viele Pflanzen in unserer direkten Umgebung gibt, die wir essen können. Kräuter sind ursprüngliche und kraftvolle Lebensmittel. Entdecken Sie auf Hof Eggers schrittweise Ihre Wurzeln und entfalten Sie Ihre eigenen Kräfte für den Winter! Nach einer Wildpflanzenwanderung wollen wir in vorweihnachtlicher Stimmung ein ganz besonderes Pesto als Weihnachtsgeschenkidee kreieren, umrankt von Wissenswertem rund um Küchen- und Heilkräuter. Wir verkosten das Pesto gemeinsam und jeder nimmt ein Glas mit Rezept für sich oder als Geschenk an einen Lieben mit! 2018 bieten wir weitere Termine im Rahmen unserer Reihe „Selbstversorgung mit essbaren Wildkräutern“ an.
Dauer 3 Stunden
Start Hof Eggers in der Ohe, Kirchwerder Mühlendamm 5, 21037 Hamburg
Essbare Wildpflanzen - Führung zum Herbstanfang und Erntedank mit praktischen Tipps
27.09.2017, 17.00 - 20.00 Uhr
Tag und Nacht sind nun nahezu gleich lang, der Herbst ist da. Die essbaren Wildpflanzen präsentieren sich sowohl in Früchten und Samen, als auch in allerlei frischem Grün. Wir entdecken die große Auswahl der wilden Vitaminbomben am Wegesrand mitten im Herzen Bergedorfs und erfahren von ihrer vielfältigen Wirksamkeit für unsere Gesundheit (ca. 1,5 Stunden). Anschließend lassen wir uns in einem Bergedorfer Café/Restaurant nieder und Ihr erfahrt in gemütlicher Runde, wie man die Pflanzen schmackhaft zubereiten und für die kalte Jahreszeit wertvolle Vorräte anlegen kann.
Dauer 3 Stunden
Start Café Chrysander, Chrysanderstraße 61 (gegenüber Hausnummer 22), 21029 Bergedorf
Wildpflanzen-Führung mit Mittsommernachts-Wildpflanzenquiche
21.06.2017, 17.00 - 20.00 Uhr
Die Sonne hat ihren höchsten Stand in diesem Jahr erreicht. Den essbaren Wildpflanzen gefällt das wechselhafte norddeutsche Wetter offensichtlich sehr! Wir entdecken die große Auswahl der wilden Vitaminbomben am Wegesrand mitten im Herzen Bergedorfs und erfahren von ihrer vielfältigen Wirksamkeit für unsere Gesundheit (1,5 Stunden). Ihr erfahrt, wie man sie zubereiten oder für die kalte Jahreszeit Vorräte anlegen kann. Anschließend genießen wir eine köstliche Quiche mit Quark und Salat, zubereitet mit leckeren Wildkräutern im Café Chrysander, das bis 20 Uhr für uns geöffnet hat.
Dauer 3 Stunden
Start Café Chrysander, Chrysanderstraße 61 (gegenüber Hausnummer 22), 21029 Bergedorf
Frühlings - Wildpflanzen-Spaziergang im Bergedorfer Schlosspark am "Tag des Baumes"
25.04.2018, 17:00 Uhr
Der Baum des Jahres 2018 ist die Ess- oder Edelkastanie (Marone) - ein wundervoller Baum, der nahrhafte Früchte hervorbringt und schon von Hildegard von Bingen sehr geschätzt und empfohlen wurde. Zusätzlich ist er eine wunderbare Bienenweide. Wir lernen diese wertvolle Baumart im Bergedorfer Schlosspark kennen und entdecken gemeinsam die reichhaltige essbare Wildpflanzenwelt im Frühling! Ideal auch für Einsteiger!
Dauer 1,5 Stunden
Start Bergedorfer Schlosspark, Treffpunk am Chrysander Café, Chrysanderstraße 61 (gegenüber Hausnummer 22), 21029 Hamburg
Frühlingserwachen mit der Kraft der essbaren Wildpflanzen
07.04.2018, 16.00 - 19.00 Uhr
Das unbändige Wachstum der Wildpflanzen im Frühjahr hat bisher vielleicht manchen gestört – doch sobald man ihren grenzenlosen Wert für die Gesundheit erkannt hat, nutzt man sie einfach für die eigene Stärkung! Durch ihre entgiftende Wirkung, sagen wir der Frühjahrsmüdigkeit adé! Wir bestimmen und sammeln essbare Wildkräuter auf unserem Spaziergang und bereiten einen fruchtigen und stärkenden Smoothie zu.
Dauer 3 Stunden
Start Hof Eggers in der Ohe, Kirchwerder Mühlendamm 5, 21037 Hamburg
„Kochen auf dem Lande“ – Der Schatz aus der Tiefe: Zubereitung von Baumfrüchten (Kopie)
07.10.2017, 15.00 - 17.30 Uhr
Bäume werden bis mehrere hundert Jahre alt, sind wertvolle Sauerstofflieferanten und gelten als Lebens- und Kraftquelle. Noch dazu bescheren sie uns köstliche Baumfrüchte wie Haselnüsse, Walnüsse, Eicheln und Bucheckern. Zunächst geht es bei einem Spaziergang auf Hof Eggers um das gemeinsame Sammeln von Baumfrüchten und Wildkräutern in der näheren Umgebung. Dann geht es ans Untersuchen und Erklären. Dabei vermittelt der Kurs anhand praktischer Erfahrungen Wissen über die Natur und über ökologische Zusammenhänge. Zum krönenden Abschluss werden wir gemeinsam unsere gesammelten Schätze zu einem „Wilden Waldpesto“ zubereiten.
Dauer 2,5 Stunden
Start Hof Eggers in der Ohe, Kirchwerder Mühlendamm 5, 21037 Hamburg
Wildpflanzen-Spaziergang im Bergedorfer Schlosspark
05.06.2018, 17:00 Uhr
Wir lernen den Bergedorfer Schlosspark von einer besonderen Seite kennen und entdecken gemeinsam die reichhaltige essbare Wildpflanzenwelt im Frühsommer! Ideal auch für Einsteiger!
Dauer 1,5 Stunden
Start Bergedorfer Schlosspark, Treffpunk am Chrysander Café, Chrysanderstraße 61 (gegenüber Hausnummer 22), 21029 Hamburg
„Kochen auf dem Lande“ – Einmal Sommer zum Mitnehmen bitte!
16.09.2017, 17.30 - 20.00 Uhr
Der Sommer ist vorbei – das ist aber kein Grund den Kopf hängen zu lassen. Wir packen den Sommer einfach ein – in köstlichster Form in Einmachgläsern, zum jederzeit Hervorholen! Winterdepression adé! In diesem Kurs wollen wir mit Euch wildes Obst wiederentdecken und sammeln, schmackhaft zubereiten und vor allem für die dunkle Jahreszeit einmachen. Bitte bringt jeder 2-3 Einmachgläser mit.
Dauer 2,5 Stunden
Start Hof Eggers in der Ohe, Kirchwerder Mühlendamm 5, 21037 Hamburg
Wilde Vitaminbomben! - Kochevent
03.05.2018, 17.30 Uhr - 20:30 Uhr
Schon früh im Jahr, liegen uns die köstlichen Wildpflanzen-Geschenke in der Natur allerorts zu Füßen! In diesem Kurs lernt Ihr, wie Ihr aus dieser Großzügigkeit die schmackhaften und essbaren Vitaminbomben bestimmen und für Euch nutzen könnt. Wir sammeln gemeinsam, erfahren mit allen Sinnen den Wert dieser Schätze und bereiten daraus ein köstliches Wildkräuter-Menü zu. Außerdem bekommt Ihr Tipps, wie man jetzt schon für die kalten Monate Vorräte anlegen kann.
Dauer 3 Stunden
Start Hof Eggers in der Ohe, Kirchwerder Mühlendamm 5, 21037 Hamburg
Wilder Koch- und Gartentreff - Bergedorfer Geesthang
12.06.2018, 10 - 13 Uhr
Die essbaren Wildpflanzen wachsen oft direkt vor unserer Haustür – bei vielen Menschen im eigenen Garten! Wir treffen uns in gemütlicher Runde, erforschen gemeinsam die Umgebung nach essbaren Wildkräutern und verarbeiten diese in privater Küche zu Köstlichkeiten, um mit allen Sinnen die Schätze unserer Natur zu erleben. Informationen über Inhaltstoffe und Heilkräfte der wichtigsten essbaren Pflanzen, sowie weitere Verarbeitungsmöglichkeiten und Rezepte inklusive.
Dauer 3 Stunden
Start 21029 Bergedorf, Hermann-Löns-Höhe 21
Wildpflanzenführung zur Sommersonnenwende/Johanni + Verkostung
21.06.2018, 17.30 - 20.30 Uhr
Der längste Tag des Jahres! Die Kraft der wilden Kräuter erreicht zu dieser Jahreszeit ihren Höhepunkt. Früher wurde dieses Fest verbreitet gefeiert. Ihr erfahrt warum, wenn wir gemeinsam Vorräte sammeln, um sie für den Winter zu trocknen. Infos zu Inhaltstoffen und Heilkraft der überwiegend essbaren Pflanzen und weiteren Verarbeitungsmöglichkeiten, Rezepte und leckere Kostproben im Grünen inklusive.
Dauer 3 Stunden
Start Hof Eggers in der Ohe, Kirchwerder Mühlendamm 5, 21037 Hamburg
Wilder Koch- und Gartentreff - Dassendorf
30.06.2018, 14.30 - 17.30 Uhr
Die essbaren Wildpflanzen wachsen oft direkt vor unserer Haustür – bei vielen im eigenen Garten! Wir treffen uns in gemütlicher Runde, erforschen gemeinsam den Wald in der Umgebung nach essbaren Wildkräutern und verarbeiten diese in privater Küche zu Köstlichkeiten, um mit allen Sinnen die Schätze unserer Natur zu erleben. Informationen über Inhaltstoffe und Heilkräfte der wichtigsten essbaren Pflanzen, sowie weitere Verarbeitungsmöglichkeiten und Rezepte inklusive.
Dauer 3 Stunden
Start 21521 Dassendorf, Bundesstraße 31a